Eckdaten

  • Art Mehrfamilienhaus
  • Lage 56170 Bendorf
  • Kaufpreis 900.000,00
  • Wohnfläche ca. 441
  • Grundstück ca. 642
  • Zimmer 21
  • Baujahr 1972
  • Etagen 4
  • Bezugstermin ab sofort
  • Zustand Gepflegt
  • Immobilien-ID 7669
  • Provision 5,95% des Kaufpreises inkl. 19% MwSt.
Tuncay Erdogan

Inhaber

Immobilie

Alle sieben Wohnungen sind derzeit vermietet. Anfang des Jahres wurden fünf Stellplätze separat vermietet.

Die Mieteinnahmen betragen netto 30.900,00 € bzw. 45.360,00 € brutto im Jahr. Zum 01.08.2022 wurden die Heizkosten um jeweils zwischen 40,00 € und 55,00 € nochmals angehoben.
Die aktuelle Miete inkl. NB-Kosten und Heizkosten beträgt somit: 4.040,00 € monatlich bzw. 48.480,00 € jährlich.

Die Mieten wurden seit Jahren nicht angehoben. Man hat daher die Möglichkeit,
diese auf mindestens netto 41.000,00 € – 45.000,00 € im Jahr noch anzuheben.



Der jetzige Eigentümer zahlt aktuell:
Gasabschlag 768,00 € pro Monat
Nebenkosten: Wasser/Abwasser/Müll von knapp 2.000,00 € im Jahr.
Grundsteuer pro Jahr 778,00 €
Gebäudeversicherung inkl. Elementar, Erdbeben und Starkregen 2.200,00 € im Jahr.


Fünf der Wohnungen und die Kellerräume wurden für über 20.000,00 € im Jahr 2020/2021 neu gemacht.
Der Boden wurde erneuert.
Die fünfte Wohnung im 2. OG wurde gerade erneuert.
Die beiden anderen Wohnungen sind in Ordnung.

2020 wurden die gesamten Fenster inklusive Rolladen-motoren und die Hauseingangstür für über 55.000,00 € erneuert.
Rechnung ist vorhanden.

Lage

Bendorf ist eine verbandsfreie Stadt im Landkreis Mayen-Koblenz in Rheinland-Pfalz und liegt rechtsrheinisch zwischen Koblenz und Neuwied, an der Deutschen Limes-Straße. Bendorf ist ein staatlich anerkannter Fremdenverkehrsort und gemäß Landesplanung als Mittelzentrum ausgewiesen.

Die Stadtteile von Bendorf sind: Sayn, Mülhofen sowie Stromberg. Die Verkehrsanbindung ist besonders für Berufspendler ideal. Die B 42 sowie der Autobahnanschluss an die A 48 sind in unmittelbarer Nähe vorhanden. Die A 61 erreichen Sie in ca. 10 km Entfernung. Zusätzlich gibt es zahlreiche Busverbindungen nach Koblenz, Neuwied, Höhr-Grenzhausen, Dierdorf und Montabaur, die in etwa alle 20 Minuten verkehren. Durch Bendorf und seinen Ortsteil Sayn führt der Deutsche Limes-Radweg. Dieser folgt dem Obergermanisch-Raetischen Limes über 818 km von Bad Hönningen am Rhein nach Regensburg an der Donau. Am Rheinufer verläuft der Rhein-Radweg, der durch fünf Staaten vom Quellgebiet des Rheins in den Schweizer Alpen am Oberalppass bis zur Mündung bei Rotterdam führt.

Ausstattung

Keller Vermietet Rollladen vorhanden

Sonstiges

Da es sich hierbei um ein Vermittlungs- und/oder Nachweisgeschäft handelt, berechnen wir dem Käufer im Verkaufsfall eine Provision in Höhe von 5,95 % des Verkaufspreises inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer von 19%, fällig und zahlbar bei notariellem Kaufvertragsabschluss.

Wie können wir Ihnen behilflich sein?

Herzlichen Dank für Ihre Anfrage.

Wir werden diese so schnell wie möglich bearbeiten.

Wie können wir Ihnen behilflich sein?
* Pflichtfeld